top of page
Kräuter_2.jpg

Herzlich willkommen auf dem Tschiedererhof – ein Kleinod in den Weinbergen von Vahrn, am Beginn des Eisacktals in Südtirol. Unsere fünf heimeligen Gästezimmer und die zwei gemütlichen Ferienwohnungen laden Sie ein, sich bei uns wohl zu fühlen und das einfache Leben zu genießen. Unser Hof in zentraler aber idyllischer Lage ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Fahrradtouren. Ob direkt von unserer Haustüre weg durch Weinberge und Apfelwiesen zum Kloster Neustift oder in das historische Brixen, auf einen Gipfel der 2547m hohen Plose, in die nahe gelegenen Dolomiten oder das naturbelassene Schalderertal – jeder und jede findet hier seinen Weg. Gerne bieten wir auch Fahrräder zum Verleih, mitgebrachte Fahrräder können in unserem Fahrradraum verstaut werden. Auch kulturell gibt es vieles zu entdecken: imposante Burgen und Schlösser, malerische Bergdörfer und Museen erzählen die alte und die neue Geschichte Südtirols. Ganz in unserer Nähe finden Sie RestaurantsEinkaufsmöglichkeiten, eine Apotheke sowie eine Bäckerei und in der nahen Stadt Brixen viele weitere Geschäfte.

Sinn(e)voll lebeN und erlebeN ...

Unser Ziel: Urlaub, der Mensch, Tier und der Natur guttun. Auch morgen noch.

Uns liegt ein Leben im Einklang mit und in Wertschätzung der Natur sehr am Herzen. Damit die Welt auch in Zukunft lebens- und liebenswert bleibt, versuchen wir achtsam mit ihr umzugehen. Regionalität, Saisonalität, die Nutzung sauberer Energie sowie ressourcenschonendes Leben sind uns sehr wichtig. Ein Urlaub bei uns bedeutet das (mit)erleben dieser Werte. Ganz nach dem Motto "Es ist nicht wichtig, wie groß der erste Schritt ist, sondern in welche Richtung er geht",  probieren wir soweit als möglich den Plastikverbrauch zu reduzieren und laden auch Sie ein, darauf zu achten. Durch die Müllvermeidung tragen wir gemeinsam zur Nachhaltigkeit bei und halten unsere Umwelt sauberer. Unser Leitungswasser ist gutes Trinkwasser, ein Auffüllen der Trinkflaschen ist jederzeit möglich; Sodastream stellen wir gerne zur Verfügung . Den Strom beziehen wir von unserer Fotovoltaik-, die Wärme von unserer Hackschnitzelanlage und das warme Wasser von den Solarkolletoren

 

Am Frühstückstisch finden Sie hofeigene und selbstgemachte Produkte wie Marmeladen, Säfte, Brot, Obst und Eier. Frische Milch und Naturjoghurt liefert die Bergbäuerin Gerda, Honig kommt von unserem Nachbarn Wolfgang Kinigadner.

Wurst und Speck, welche wir ebenfalls vom Gedanken der Nachhaltigkeit heraus nur sonntags anbieten, beziehen wir von der landwirtschaftlichen Genossenschaft WIPPLAND aus Sterzing. Einige der Produkte von WIPPLAND, welche sich die Regionalvermarktung von Frischfleischprodukten von 16 umliegenden Bauern zum Ziel gesetzt haben, bieten wir auch in unserem Hofladen s'ladele zum Verkauf an. Käse beziehen wir vom Neuhaus Hof in Sand in Taufers. Sonntags wird zudem ein hausgemachter Kuchen oder Strudel angeboten.  Alle Zimmer und Wohnungen können Sie mit oder ohne Bauernfrühstück buchen, dies wird in unserer Zirmstube serviert. Gerne können Sie die Stube mit Terrasse zu jeder Tageszeit nutzen
und sich für die gemeinsamen Mahlzeiten gerne in unserem
Garten selbst bedienen. 

Immer wieder lädt Greti ihre Gäste zu geselligen Abenden oder musikalischen Zusammentreffen in der Zirbenstube, auf der Terrasse oder um den Stubenofen ein. Dazu serviert sie Südtiroler Bauernkost  und ein Glaserl selbstgekelterten Zweigelt.

Bei der Einrichtung der Zimmer haben wir sehr großen Wert auf regionale Handwerkskunst gelegt. Das dominierende Material ist Holz aus den benachbarten Wäldern. Unsere Räumlichkeiten empfangen Sie deshalb mit dem Duft nach naturbelassenen Hölzern wie Zirbe, Lärche oder Fichte.

Wir laden Sie herzlich in unsere Zirbenstube ein, die unsere Gäste als Frühstücks- und Gemeinschaftsraum nutzen, bei sommerlichen Temperaturen laden wir Sie auf unsere beiden großen Terrassen mit Blick über Brixen und die umliegenden Berge ein. Im Sommer sorgt ein kleines Schwimmbecken für Erfrischung. Im Winter können Sie sich am Kachelofen aufwärmen.

urlauB am Bauernhof

365 Tage ...

Sommer, Frühling, Herbst und Winter – in Südtirol und auf unserem Hof entfaltet jede Jahreszeit ihren eigenen Charme. Es gibt keinen Monat, an dem dieser wunderbare Flecken Erde nicht eine Aktivität oder eine Besonderheit parat hat. Bei Fragen oder für weitere Auskünfte können sie sich jederzeit telefonisch oder per E-Mail bei uns melden.

Greti und Karin helfen Ihnen gerne bei der persönlichen Urlaubsplanung!

unsere GäsTezimmEr

Unsere Gästezimmer haben wir mit Herz und Sorgfalt eingerichtet und vorbereitet. Jedes unserer Zimmer sowie

die beiden Ferienwohnungen sind nach Menschen benannt, die entweder als Gäste oder Familienmitglieder

dem Hof sehr verbunden sind oder waren.

Unsere Zimmer verfügen über ein Bad mit Toilette und Dusche, große Holzschränke bieten genügend Stauraum.

Unsere komfortablen Betten mit echten Daunenfedern garantieren guten Schlaf und Behaglichkeit.

Gerne stellen wir Ihnen bei Bedarf ein Kinderbett zur Verfügung.

Der Gebrauch der Küche sowie der Waschmaschine mit Trocken- und Bügelmöglichkeit
 ist nach persönlicher Absprache ebenso möglich.

Gerne leihen wir Ihnen nach Bedarf einen Haartrockner. 

Im Haus gibt es eine gute W-Lan Verbindung. 

MARIANNE & SEPP
...

Unseren allerersten Gästen gewidmet, hat man von diesem Zimmer einen besonders schönen Blick  auf die alte Mühle und den plätschernden Spilucker Bach.

HILDE & WALTER
...

Gemütliches, kleines Zimmer in der ersten Etage mit Ausblick auf die Vahrner Kirche. Den Namen hat es von zwei unserer ersten Gäste.

FRANZ